Ausflugsziele

Abenteuer-Golfanlage in Pfullendorf

Das mit seinen beinahe 13110 Einwohnern kleine Städtchen Pfullendorf liegt knapp 20 km vom Bodensee entfernt. Seine Kulisse bildet eine Vielzahl gepflegter Fachwerkhäuser. Als Aktivurlauber findet man dort nicht nur ein heimisches Ambiente, sondern bekommt so einiges an Unternehmungsmöglichkeiten geboten.  [weiterlesen...]

Bodensee Therme, Konstanz

Die Bodensee Therme Konstanz bietet, seit es im Jahre 2007 eröffnet, wurde einen Freizeitspaß für Jung und Alt. Die Wasserfläche von über 3000 qm² in mehrere Becken unterteilt bietet Erholung und Badespaß, jedem Bedürfnis gerecht werdend. Die älteren Generationen können das Thermalbecken genießen. [weiterlesen...]

Freizeitpark Ravensburg, Meckenbeuren

Familien mit Kindern im Alter von 2 Jahren bis 12 Jahren finden im Freizeitpark Ravensburg Unterhaltung und Abenteuer in diversen Bereichen. Der Freizeitpark gilt als beliebtestes Ziel für Familien, die mit ihren Kindern einen ganz besonderen Tag erleben möchten. [weiterlesen...]

Pfahlbaumuseum, Uhldingen-Mühlhofen

Eine Reise in die Vergangenheit, genauer gesagt, in die Steinzeit vor 6000 Jahren und die Bronzezeit vor 3000 Jahren, kann man mit Faszination hautnah im Pfahlbaumuseum, Uhldingen-Mühlhofen, nahe des Bodensees erleben. Bei diesem Museum handelt es sich um mehrere Nachbauten von Pfahlbauten, als auch Museumsräumen, in den man Werkzeuge der Fischer, Bauern und Bronzegieser nicht nur betrachten sondern auch anfassen kann. [weiterlesen...]

Sea Life, Konstanz

In die Faszination der Unterwasserwelt können Eltern und Kinder bei einem Besuch in das Sea Life in Konstanz eintauchen. Wobei sie über 30 Becken, die naturgetreu gehalten sind, nebst ihren Bewohnern entdecken können. Auf dem Rundgang durch das Sea Life, gelangen sie an ein Schiffswrack, welches es zu passieren gilt. Über 30.000 heimische Meeres- und Süßwasserfische kann man dort beobachten und sich von der Vielfalt verzaubern lassen. [weiterlesen...]

Zeppelin Museum, Friedrichshafen

4000 qm² Ausstellungsfläche bieten dem Besucher des Zeppelin Museums die Möglichkeit der Besichtigung der weltgrößten Sammlung von der Luftschifffahrt. Rund 3,5 Millionen Besucher, welche aus der ganzen Welt anreisten, um dieses in seiner Art einmalige Museum zu besuchen, fanden sich in der kurzen Zeitspanne seit der Neueröffnung im Juli 1996 bis dato in Friedrichshafen ein, um sich von der Technik und Kunst in diversen Ausstellungen begeistern zu lassen. [weiterlesen...]

Burg Meersburg, Meersburg

Die Burg Meersburg gilt als ein Wahrzeichen am Bodensee. Sie ist ein Ausflugsziel für Familien und Liebhaber des Mittelalters. In ihr befinden sich ein Museum, ein Restaurant und der Ritter-Shop. Als Besucher kann man sie entweder selbstständig erkunden oder an einer Führung teilnehmen. Eigenständige Rundgänger haben die Möglichkeit an die 30 Räume zu besichtigen und einen interessanten Einblick in das Mittelalter zu bekommen. [weiterlesen...]

Pfänderbahn, Bregenz

Der Pfänder ist ein Berg direkt am Bodensee. Seine Bergstation auf einer Höhe von 1064 Metern kann man bequem in der Pfänderbahn erreichen. Während der Fahrt in einer Gondel, die einen sicher nach oben geleitet, kann man den atemberaubenden Ausblick über den gesamten Bodensee und das Alpenvorland erleben. Ein faszinierender Anblick, den man nicht so schnell vergisst. Der Pfänder gilt als ein sehr beliebtes Ausflugsziel. [weiterlesen...]

Insel Mainau, Insel Mainau

Die Insel Mainau ist neben der Insel Reichenau und diversen weiteren kleinen Inseln ein besonders beliebtes Reiseziel bei Urlaubern oder Tagesausflüglern am Bodensee. Sie zählt neben der Insel Reichenau zu einer der größten, im Bodensee befindlichen Inseln. Rund 1,6 Millionen Besucher machen die Insel Mainau zu einem der beliebtesten Ausflugsziele der Region. Umgangssprachlich ist sie als die Blumeninsel bekannt. Blumenfreunde erleben zu jeder Jahreszeit eine herrliche Blumenkulisse. [weiterlesen...]

Wasserfall Rheinfall, Schaffhausen

Der Wasserfall Rheinfall Schaffhausen ist der größte Wasserfall innerhalb Europas. Er befindet sich auf dem Schweizer Teil des Bodenseegebiets. Ein Gefühl der Ehrfurcht kann seinen Betrachter durchaus übermannen. Der Wasserfall verfügt über eine Höhe von 23 Metern und eine Breite von bis zu 150 Metern. Ungefähr 700 Kubikmeter Wasser fallen im Durchschnitt in die Tiefe. Als Besucher findet man dort die Möglichkeit, den mittleren Felsen bei einer Bootsfahrt zu erreichen. [weiterlesen...]