Romanshorn

Ein beliebtes Urlaubsziel am Bodensee ist der Ort Romanshorn. Seine Lage ist im Schweizer Bereich des Bodensees. Erreichen kann man den Ort entweder mit der Fähre, die in Friedrichshafen zu regelmäßigen Zeiten abfährt und die Urlauber direkt nach Romanshorn überschifft. Die in Romanshorn gelegene Uferpromenade eignet sich hervorragend ausgiebige Spaziergänge.

Durch die reizende Landschaft und den Blick auf den See stellt bereits solch ein Spaziergang eine Erholung dar und erleichtert den Urlaubern das Entspannen. In Romanshorn kann man jegliche Freizeitaktivität ausüben, wodurch sie einen hohen Beliebtheitsgrad bei Urlaubern erzielte. Wandern und Radfahren sind auf den Wander- und Radfahrwegen möglich. Im Bodensee oder in einem Strandbad kann man die Sonne genießen und schwimmen. Diverse Wassersportarten werden einem in durch die jeweiligen Schulen angeboten. Ebenso ist es in Romanshorn möglich, an einer Schifffahrt über den Bodensee teilzunehmen.

Die Perspektive und die Atmosphäre auf dem Schiff steigern das Wohlbefinden und die Urlaubsstimmung um ein weiteres. Eine Vielfalt an Veranstaltungen bietet dem Touristen Eindrücke von diversen kulturellen Darstellungen. Kunst, Kultur, Geschichte sind Teil der unterschiedlichen Veranstaltungen. Im Museum im alten Zollhaus kann man Exponate besichtigen, die aus der Zeit des 18. Jahrhunderts bis in die jetzige Zeit reichen. Industrie und Gewerbe bilden die beiden wirtschaftlichen Schwerpunkte in Romanshorn. Diese wirtschaftlichen Schwerpunkte sind nötig, um Romanshorn die Aufmerksamkeit des Kantons und der Bundesebene zu erhöhen.

Eines der in Romanshorn hergestellten Produkte ist das Zeller-Balsam. Zeller-Balsam ist ein Arzneimittel, welches aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen hergestellt wird. Romanshorn ist eine Stadt, die zukunftsorientiert ihre Angebote den Bedürfnissen der Bewohner und der Urlauber anpasst.